Das Zinzendorf-Gymnasium Herrnhut wird als staatlich anerkannte Ersatzschule geführt und ist einer öffentlichen Schule gleichwertig. Das Gymnasium unterliegt der Aufsicht des Staates und „bleibt in ihren Lehrzielen und Einrichtungen sowie in der wissenschaftlichen Ausbildung ihrer Lehrkräfte nicht hinter den öffentlichen Schulen zurück“ (Artikel 102, Absatz 1 u. 2 der Verfassung des Freistaates Sachsen). Das Gymnasium kann von allen Schülerinnen und Schülern besucht werden, die die Voraussetzungen für den Besuch des Gymnasiums erfüllen. Im Rahmen von Aufnahmegesprächen wird dies geprüft und die Eignung festgestellt. Es bestehen keine Einschränkungen im Blick auf Wohnort, Konfession und Weltanschauung. Von den Schülerinnen und Schülern und ihren Eltern wird jedoch erwartet, dass sie die handlungsleitenden Grundsätze des Schulträgers kennen und achten. Am EZGH geht es nicht vordergründig um Erziehung zum Glauben, sondern um Erziehung aus Glauben.

  • image-3322

    >> YOUNG MUSICIANS MEET ORGAN<<

    Am Sonntag, 3. Juli 2022, findet um 15.30 Uhr im Herrnhuter Kirchensaal ein besonderes Konzert mit jungen Musikerinnen und Musikern unserer Region statt.

    Weiterlesen
  • Eine bei Markus 15-16 aufgeschlagene Bibel, wo es um die Auferstehung Jesu geht; darauf liegen drei kleine Holzkreuze.

    Andacht mal anders

    Da der Kirchensaal zur Zeit renoviert wird, gab es in Vorbereitung auf Ostern in diesem Jahr einen außergewöhnlichen Schulgottesdienst an einem ungewöhnlichen Ort.

    Weiterlesen
  • image-3215

    „Es braucht keine perfekte Welt für Weihnachten“

    Weil ein großer Schulgottesdienst vor Weihnachten auch dieses Jahr nicht möglich war, hat das Team unseres Schulpfarramtes für jede Klassenstufe eine Adventsandacht gestaltet. Diese griff die angespannte Stimmung vieler auf und verbreitete Hoffnung.

    Weiterlesen
  • image-3200

    Kunst-Leistungskurs entdeckt Performance Art

    Die Schülerinnen und Schüler im Leistungskurs Kunst der 11. Klassen haben am 2. und 3. Dezember die Kunstform „Performance Art“ kennengelernt und sich auch selbst darin ausprobiert. Der Workshop wurde von den Künstlerinnen Aurélie Strohmaier und Lena Fisterol geleitet.

    Weiterlesen
  • image-2692

    Tolle Zwischenbilanz für Aktion "Spendenstollen"

    Wir sind froh und dankbar über die vielen Bestellungen unseres Herrnhuter Spendenstollens in diesem Jahr. 644 Stollen sind bereits geordert. Hier geht es zu weiteren Infos und dem Bestellschein.

    Weiterlesen
  • image-3181

    Palästinensische Friedenspädagogin im Gespräch mit Zinzendorfschülern

    Sumaya Farhat-Naser hat auf ihrer Vortragsreise durch Deutschland und die Schweiz am 11. November die Evangelischen Zinzendorfschulen Herrnhut besucht. Die palästinensische Christin berichtete Schülerinnen und Schülern von dem schwierigen Alltag inmitten des israelisch-palästinensischen Konflikts. Und sie gab einen Einblick in ihre Arbeit als Friedenspädagogin.

    Weiterlesen