Montag, 17. März 2014

Vorbereitung fürs Abitur

Tagesbeginn mit einer gemeinsamen Andacht

Mit dem zweiten Schulhalbjahr der 12. Klassen beginnt der letzte Unterrichtsabschnitt für die Schülerinnen und Schüler und er ist die unmittelbare Vorbereitung auf die bevorstehenden Abiturprüfungen. Ende Januar absolvieren die Schüler in ihren schriftlichen Prüfungsfächern eine Klausur unter abiturähnlichen Bedingungen. Im März findet ein Pädagogischer Tag statt, an dem die Jahrgangsstufe 12 sich auf die mündlichen Prüfungen vorbereitet, indem mündliche Probeprüfungen absolviert und besprochen werden. Die Schülerinnen und Schüler schätzen diese intensive Vorbereitung, gibt sie ihnen doch Sicherheit in den Abläufen und stärkt ihre Motivation für die persönliche Abiturvorbereitung.

Undine Bensch